Kihon – Die Grundschule

MawashiGeriUnter Kihon versteht man die Grundschule des Karate. Hier werden alle Techniken ohne Partner ausgeführt. Ziel der Grundschule ist es, dass Zusammenspiel der einzelnen Muskelpartien (Koordination) zu erlernen und die Techniken kontinuierlich zu verbessern.

In der Anfangsphase werden nur einzelne Techniken ausgeführt und später komplexe Bewegungsabläufe geübt. Neben der Steigerung der koordinativen Fähigkeiten werden auch fast alle Muskelgruppen beansprucht. Karate ist dadurch nicht nur effektiv im Falle der Selbstverteidigung, sondern auch für die eigene Gesunderhaltung!

Kihon ist auch ein erheblicher Bestandteil bei einer Gürtelprüfung.